Die Elektromobile fur die Kinder: wie die richtige Auswahl zu machen

Sie haben sich entschieden, fur das Kind sein erstes Beforderungsmittel zu erwerben Die kleinen Autos fur die Kinder, die Beschaftigten vom elektrischen Motor-Akkumulator ist gerade jene Variante, die dem Kleinen unbedingt gefallen wird.

Also, Sie haben sich entschieden, dem Kind das Elektromobil zu kaufen. Wie unter der vorgestellten Mannigfaltigkeit, das notige Modell zu wahlen Der vorliegende Artikel ist gerufen, mit der Auswahl zu helfen, von den Hauptbesonderheiten und den Unterschieden zwischen den Kinderelektromobilen detailliert erzahlt

Die Auswahl des Elektromobils nach dem Typ der Karosserie

  • Die erste Variante sind Autos und die Jeeps, die in Form vom alternativen Auto erfullt sind und erinnern die reale Karosserie des Wagens. Eine von ihnen haben die Ahnlichkeit der Personalkraftkarosserie, und andere unterscheiden sich durch den machtigeren Korper und den hohen Reiselichtstreifen.
  • Die zweite Variante ist kwadrozikly. Sie stellen die Vierradgelandefahrzeuge mit den groen Radern und dem sehr hohen Reiselichtstreifen dar. Solche Varianten des elektrischen Kindertransportes sind davon bemerkenswert, dass bei der Mastabgroe sie legkouprawljajemymi, im Unterschied zu den einfachen Autovarianten sein konnen. Auerdem sind solche Beforderungsmittel eine schone Losung fur die Familien j mit zwei Kindern, da meistens kwadrozikly zweisitzig sind.
  • Die dritte Variante sind Motorrader. Es ist die genug ungewohnliche Variante, da auerlich er etwas der standardmaigen Vorstellung des Autos nichtsdestoweniger es auch nicht ahnlich ist man kann auf die vorliegende Kategorie bringen. Die Motorrader konnen drei oder mehrere Rader haben. Es ist bemerkenswert, dass solcher hinreissende Transport fur die Kinder bei ihnen das Gleichgewicht entwickelt, wenn es sich um die Zweiradvarianten der Motorrader handelt. Dabei, wenn das Motorrad nur zwei Rader hat, so existiert bei ihm zwei zusatzlich abnehmbar kolessika oft, die fur die Kinder vorbestimmt sind, die solche Art des Beforderungsmittels unsicher fahren.
  • Die vierte Variante sind Traktoren oder die Zuge. Sie werden mit der Reihe der wesentlichen Unterschiede, in deren Zahl sich nicht nur die Moglichkeit der Fahrt nach den ungleichmaigen Wegen befindet, da die Traktoren wnedoroschnymi mit den Radern und dem hohen Lichtstreifen versorgt sind, sondern auch der zusatzlichen Abteilung charakterisiert, in die man die Spielzeuge aufstellen kann.

Die Auswahl des Elektromobils nach dem Alter und dem Gewicht

Es ist ublich, alle Beforderungsmittel solchen Typs auf zwei Gruppen zu verteilen ist ein Auto fur am meisten klein, die fur die Kinder von 3 bis zu 6 Jahren vorbestimmt sind und der Transport fur die Kinder ist alterer: von 6 bis zu 9 Jahren.

Insgesamt fassen, die Produzenten zu meinen, dass das elektrische Auto fur die Kinder im Alter von drei bis zu zehn Jahren verwendet werden kann. Nichtsdestoweniger, man darf nicht sagen, dass es die strengen Rahmen ist. Die gegebene Beschrankung ist eine mittlere Bedeutung, die sich je danach andern kann, mit welchem Tempo Ihr Kind wachst.

Die maximale Belastung auf die einsitzigen Autos fur die Kinder bildet bis zu 20 oder 30 Kilogramme in der Regel. Der Transport mit der maximalen Ladekapazitat trifft sich in 50 oder 60 Kilogramme wesentlich seltener, da immer zweisitzig ist.

Es existieren etwas Varianten der Macht der Kinderautos auf dem elektrischen Akkumulator. Je grosser ihre Macht, desto hoher als Geschwindigkeit. Die Elektromobile fur die Kinder konnen von 6 bis zu 32 In die Macht sein. Ihre Geschwindigkeit kann sich von 4 Kilometer je Stunde bis zu 20 Kilometer je Stunde entwickeln. Die Geschwindigkeit und die Macht des elektrischen Kindertransportes muss man entsprechend dem Alter Ihres Kindes auch wahlen, um die volle Sicherheit der Bewegung des Kindes zu gewahrleisten.

Die Batterie des Kinderelektromobils

Die Elektromobile werden mit drei Arten der Batterien – 6V, 12V und 24V gewohnlich vervollstandigt. Von der gereichten Anstrengung hangt die Geschwindigkeit des Kinderbeforderungsmittels direkt ab. Doch, um den schweren zweisitzigen Jeep bis zu 10 Kilometer je Stunde zu vertreiben es wird die Macht gefordert! Die Akkumulatoren haben die zweite Kennziffer – die Elektrokapazitat auch. Je sie ist hoher, desto der Akkumulator langer ist ist fahig, das Kinderelektromobil mit der notwendigen Anstrengung zu versorgen. Es, hat andere zirkulierende Seite jedoch – den umfangreichen Akkumulator muss man lange laden, manchmal nach 10 und sogar 14 Stunden. In diesem Zusammenhang, viele Produzenten der Elektromobile fur die Kinder empfehlen, zusammen mit der Kindermaschinedie zusatzlichen ersetzbaren Akkumulatoren zu erwerben, die zulassen, «den heissen Ersatz» der sich setzenden Batterie auf geladen zu erzeugen, so der Prozess des Rollens nicht unterbrechend.

Der Nutzen des Elektromobils fur das Kind

Das Kinderelektromobil verwendend, kann man mit dem fruhen Alter den Kleinen der Straenverkehrsordnung lehren. Finden Sie auf den Weiten des Internets des Ausgangsmateriales und gemeinsam stellen Sie die Wegzeichen her, dann hangen Sie sie an der Stelle auf, wo Sie gewohnlich fahren. Smodelirujte verschiedene Reisesituationen, und in der Praxis besprechen Sie, wie man sie entscheiden kann. Die Elektromobile fur die Kinder werden Ihnen zum ausgezeichneten Beforderungsmittel fur den Durchgang der Reiseroute dienen. Nach der erfolgreichen Aneignung aller Zeichen, Sie konnen dem Kind die Kinderrechte herstellen.