Der originelle Imbiss «der Kaseschneemann»


Der originelle Imbiss «der Kaseschneemann» ist eine Platte wird an Sie an die Winterstraenvergnugen und die gute Neujahrsstimmung erinnern! Die leckeren Rezepte der festlichen Imbisse werden der gegenwartige Schmuck und die Rosine eines beliebigen festlichen Tisches des Tisches.
Der KaseimbissSchneemann. Die Zutaten:
  • Der feste Kase – 100 g
  • Das Ei – 1 Stuck
  • Der Knoblauch – 4 subtschika
  • Die Mayonnaise – 1,5 – 2 Suppenloffel
  • Der Pfeffer (wunschgema)
  • Die Crackers
Der KaseimbissSchneemann. Das Dekorieren:
  • Die Mohren – fur die Nase
  • Die Rosinen – fur die Augen und pugowok
  • Der Rosmarin oder die getrocknete Moosbeere – fur den Schmuck des Kopfes
  • Der Spargel – fur die Hande
  • Der Schnittlauch und butontschik die Nelken – fur scharfika
  • Der rote Pfeffer – fur den Mund
Der KaseimbissSchneemann.Die Vorbereitung:
1. Den festen Kase (man kann schmelz- ersetzen) und das Ei reiben Sie auf dem kleinen Reibeisen.
2. Reinigen Sie den Knoblauch und versaumen Sie es durch tschesnokodawku.
3. Mischen Sie den Kase, das Ei, den Knoblauch, erganzen Sie den schwarzen gemahlenen Pfeffer und die Mayonnaise, damit sich die zahflussige Masse ergeben hat.
4. Teilen Sie die sich ergebende Mischung – 1/3 Teil fur den Kopf und auf 2/3 fur den Korper. Bilden Sie die Kugeln und unterbringen Sie sie in den Kuhlschrank, wie mindestens fur 4 Stunde.
5. Sadekorirujte des Schneemannes, wie es auf dem Bild vorgefuhrt ist: aus morkowki machen Sie nossik, aus dem Spargel – die Hand, aus dem Pfeffer – der Mund, die Rosinen verwenden Sie fur die Augen und die Knopfe, der Rosmarin und die getrocknete Moosbeere wird zum Schmuck fur den Kopf dienen.Aus dem Schnittlauch machen Sie scharfik und festigen Sie es butontschikom die Nelken.
6.Es ist empfehlenswert, die Form des Schneemannes vor dem Servieren auszustellen, damit sich der Imbiss nicht gesenkt hat.
7.Auf dem Teller um den Schneemannlegen Sie die Crackers.