Die Laserverjungung der Haut — geben Sie sich die Jugend zuruck!

Die Laserverjungung ist heil- kosmetologitscheskaja Prozedur fur den Kampf mit den Altersveranderungen der Hautdecke. Fur heute ist es eine der modernsten Weisen, die die Haut junger macht und halt den Prozess des Alterns an.

Das Wesen der Prozedur der Laserverjungung

Das Prinzip der Handlung der Laserverjungung der Haut besteht in der thermischen Einwirkung der Laserausstrahlung auf die oberflachlichen und Mittelschichten dermy.

Die am wirksamsten Laserverjungung wirkt auf die Person, den Hals, das Dekollete, der Hand der Hande ein.

Nach der Durchfuhrung der Laserverjungung werden die Falten geglattet, verengern sich der Zeit, geht die Gemabildungen und die Pigmentation allmahlich verloren. Die Haut wird samtig und weich, erwirbt die gesunde Farbe, gibt sich die vergangene Frische und die Schonheit zuruck.
Fur jeden individuellen Fall wahlt der Arzt-Dermatologe die genauen Parameter der Prozedur aus, bestimmt die Zahl der Sitzungen, in Anbetracht der Besonderheiten der Hautdecke, die Stufe seiner Beschadigung und den Charakter der Probleme, ausgehend von den Bedurfnissen des konkreten Kunden.
Nach der Durchfuhrung der Prozedur erscheint die kleine Rotung auf der Haut, das – durch 30-50 Minuten schnell verlorengeht, was sofort zulasst, zur gewohnheitsmaigen Lebensweise zuruckzukehren. Durch etwas Tage nach der Prozedur die moglich kleine Abschuppung der Haut.

Der Kurs der Laserverjungung

Die Sitzung der Laserverjungung dauert 30 Minuten Gewohnlich der volle Kurs der Verjungung in der Mitte von laser- kosmetologii ist auf 3-5 Prozeduren berechnet, die man fur die Errungenschaft der langfristigen Ergebnisse mit der Periodizitat in 2-3 Wochen durchfuhren muss. Schon nach der ersten Sitzung der Laserverjungung ist die positive Wirkung sichtbar.

BIS ZU und NACH prozedurnyj das Regime:

  • Es ist notig die gerade Einwirkung der Sonnenstrahlen (es werden verboten, 2 Wochen bis zu und 2 Wochen nach der Prozedur braun zu werden), und in der Strae zu vermeiden, die Sonnenschutzcreme mit dem hohen Faktor des Schutzes im Laufe von 3 Monaten nach dem Kurs der Laserverjungung zu benutzen.
  • Man darf nicht die Antibiotika tetraziklinowogo der Reihe 2 Wochen bis zu und 2 Wochen nach der Prozedur ubernehmen.
  • 3 Tage ist notig es nach der Prozedur auf den Besuch der Sauna, der Sauna, des Schwimmbads mit chlorirowannoj zu Wasser zu verzichten.
  • Es ist notig die spezielle vom Doktor verordnete Creme aufzutragen.
  • Nach der Prozedur im Laufe von der Woche darf man nicht grob skraby verwenden.

Die Aussagen zur Laserverjungung:

  • Die Altersveranderungen auf der Haut
  • Das Fotoaltern
  • Die Gemabildungen
  • Die Pigmentflecke
  • Die ungleichmaige Hautfarbe
  • Breit der Zeit
  • postakne
  • melasma

Die Gegenanzeigen zur Laserverjungung:

  • Die bosartigen Bildungen
  • Die entzundlichen Erkrankungen der Haut im Stadium der Verscharfung
  • Die Zuckerkrankheit im Stadium der Dekompensation
  • Die Erkrankungen des Blutes
  • gerpes
  • Die Schwangerschaft
  • Die braungebrannte Haut

Die Vorzuge der Laserverjungung

1. Die Prozedur der Laserverjungung wird ohne Anasthesie durchgefuhrt, da die kranklichen Empfindungen tatsachlich nicht herbeiruft.
2. Beskontaktnost der Durchfuhrung der Prozedur gewahrleistet den Schutz vor der Eintragung der Infektionen.
3. Die Laserverjungung vermutet die Rehabilitationsperiode nicht, da den Reiz, der Rotung und der Entzundung der Haut, rubzow und der Brandwunden nicht herbeiruft.
4. Die Altersbeschrankungen fur die Durchfuhrung der Prozedur fehlen.
5. Die Laserverjungung wird mit anderen kosmetologitscheskimi von den Prozeduren bemerkenswert kombiniert.
7. Nimmt mindestens der Zeit im Vergleich mit anderen kosmetologitscheskimi von den Prozeduren (uchody hinter der Person, pilingi, die Mesotherapie, mikrodermabrasija) ein, die Profiklinika anbietet.
8. Die Laserverjungung hat die Nebenerscheinungen nicht ruft die Komplikationen nicht herbei.