Wie die Bildung des Ansatzes in der Waschmaschine zu verhindern

Der Hauptgrund der Bildung des Ansatzes in der Waschmaschine ist ein hartes Wasser. Hart wird sie wegen der in ihr aufgelosten Salze (hauptsachlich ist es die Salze des Magnesiums und des Kalziums). Bei der Erwarmung werden diese Salze auf das kohlensauere Gas und die nicht auflosbare Ablagerung — eigentlich zerlegt, so bildet sich der Ansatz.

Sogar die feinste Schicht des Ansatzes schafft die groe Storung fur die Erwarmung des Wassers wegen niedrig teploprowodnosti. Daraufhin, wegen des Ansatzes nimmt die Zeit der Erwarmung des Wassers, und, also und die Kosten der Elektroenergie zu. Auerdem bringt die Verschlechterung teploprowodnosti TENa zu seinem Bruch schlielich.

In den Geschaften der Haushaltschemie wird das breiteSortiment der Mittel fur die Entfernung des Ansatzes, die verkauft werden vorgeschlagen. Jedoch machen viele Hauswirtinnen Fehler oft, verwirren die Mittel fur die Maigung des Wassers unddes Mittels fur die Entfernung des Ansatzes.

Die Mittel fur die Maigung des Wassers

Die angepreisten Pulver, die in den Wagen wahrend des Waschens erganzt werden, entfernen den Ansatz nicht, ihre Aufgabe — das Wasser zu mildern und oder, selbst wenn zu verhindern die Bildung des Ansatzes zu verzogern.

Die Mittel fur die Entfernung des Ansatzes

Das Mittel fur die Entfernung des Ansatzes gerufen (antinakipin,) ist den Ansatz in der Waschmaschine zu entfernen. Bei seiner Nutzung verjagen den Zyklus des Waschens leer (nehmendie Waschmaschineauf das Programm des Waschens ohne Wasche auf). Zum Bestand antinakipina gehoren die Sauren, die bei der Erwarmung des Wassers mit dem Ansatz die chemische Reaktion betreten, was zulasst TEN und der Wand des Tanks des Wagens vom sich bildenden Ansatz zu reinigen.

Ist bei dieser Weise und den wesentlichen Mangel: wenn mit der Dosis zu ubertreiben, kann die Saure die Gummidetails der Waschmaschine beschadigen, was von den Durchflussen drohend ist. Gerade aus diesem Grund unerwunscht, anstelle der speziellen Kaufmittel den Essig zu verwenden. Wenn Sie den Haushaltsersatz antinakipinu, besser jain den gemassigten Zahlen beschaffen mussen, die Zitronensaure zu verwenden.

Wohl, es ist die einzige sichere Weise, den Ansatz in der Waschmaschine zu entfernen, aber viel zu oft, es verwenden darf es nicht: die standige Einwirkung der Saure beeinflusst die Gummidetails negativ. Dazu, wenn den Ansatz schon ist zu viel es, sie kann von den groen Stucken abfallen und, die Details des Wagens beschadigen.

Strengstens ist es nicht empfehlenswert, zu versuchen, den Ansatz mit dem mechanischen Weg, sagen wir, mit Hilfe der Feile oder naschdatschki zu entfernen! Wenn TEN mit dem Ansatz sehr stark abgedeckt ist, ist es besser, den Aufruf des Meisters nach der Reparatur der Waschmaschinen zu bestellen, die TEN mit dem Sachverstandnis reinigen wird.

Der magnetische Weichmacher

Man kann den magnetischen Weichmacher verwenden, der fur die Entfernung aus dem Wasser des Magnesiums und des Kalziums vorbestimmt ist. Die starken standigen Magnete spalten die Molekule der Salze, die den Ansatz bilden, auf die Ionen, im Endeffekt bildet sich bei der Erwarmung des Wassers der Ansatz nicht — einfach ist es nichts. Wenn den Weichmacher regelmaig zu verwenden, es kann sich der Teil schon des sich bildenden Ansatzes sogar entfernen.

Diese Weise bequem und einfach: man ist genug Mal, magnetischen Weichmacher festzustellen eben man kann nicht uber die Harte des Wassers nachdenken. Der Mangel des Weichmachers — seine Teuerung. Es ist am besten, den Weichmacher im Bundel mit dem Filter der mechanischen Reinigung des Wassers zu verwenden. Der Filter der mechanischen Reinigung Salz, des naturlich, entfernt nicht, dafur reinigt das Wasser vom Rost und dem Sand, beschleunigend den Prozess der Bildung des Ansatzes.

Wie den Ansatz in der Waschmaschine zu verhindern

Jedoch ist es besser nicht, bis zum Moment zu ziehen, wenn schon die Entfernung des Ansatzes von der Fachkraft benotigt wird, und, sich mit der Prophylaxe zu beschaftigen. Die prophylaktischen Mae werden auf zwei Hauptmomenten gegrundet: diese Senkung der Harte des Wassers und die Verhinderung der Ablagerung des Ansatzes.

Fur die Senkung der Harte des Wassers kann man die obenerwahnten Weichmacher des Wassers verwenden. Ihre Effektivitat hangt von verschiedenen Faktoren ab, es ist nicht nur die Qualitat des Weichmachers, sondern auch das Niveau der Harte des Wassers konkret in Ihrer Region hier wichtig. Der Hacken darin, was sie nur bei den hohen Temperaturen arbeiten, aber Sie waschen doch nicht immer auf dem maximalen Temperaturregime

Endlich, man braucht sich, zu erinnern, dass sich der Ansatz in der Waschmaschine bei der hohen Temperatur des Wassers intensiver bildet. Deshalb ware es sehr wunschenswert, niskotemperaturnyje die Regimes des Waschens (zu wahlen die Bildung des Ansatzes fangt bei der Temperatur neben 75 Grad an, so dass bei der Temperatur 40-50 Grad bevorzugt zu waschen). In den modernen Waschmaschinen sogar niskotemperaturnyj lasst das Regime erfolgreich zu, die Wasche auszuwaschen, dazu, das Waschen bei den niedrigen Temperaturen lasst zu die Elektroenergie einzusparen.

Der Ansatz in der Waschmaschine — das ziemlich verbreitete Problem. Wenn Sie TEN vorzeitig nicht ersetzen wollen, sorgen Sie fur die Maigung des Wassers und ist regelmaig (verwenden Sie etwa einmal pro ein halbes Jahr) antinakipin, wenn solche Notwendigkeit entsteht.