Gardnerelles (bakteriell waginos): die Grunde, die Symptome, die Behandlung

Gardnerelles (bakteriell waginos) ist eininfektioses nicht entzundliches Syndrom, dessen Grund der Versto normal wlagalischtschnoj die Mikrofloren (disbakterios ist).Ein Erreger der Erkrankung ist gardnerella (Gardnerella vaginalis).

Gardnerelles verhalt sich zu den Erkrankungen mit dem ubergebenen sexuellen Weg, an ihm leiden daneben 20 % aller Frauen detorodnogo des Alters (die Erkrankung trifft sich bei den Menschen auch, die nicht das Sexualleben) fuhren. Nicht selten stellen sich bei den Patientinnen, die gardnerelloj infiziert sind, wahrend der Diagnostik ebenso mikoplasma, peptokokk, peptostreptokokk und bakteroid heraus. Die Inkubationsperiode bildet von 3 bis zu 10 Tagen, nach denen die Symptome der Erkrankung erscheinen.

Die Symptome gardnerellesa(bakteriell waginosa):

  • Reichlich gleichartig (flussig oder kremoobrasnyje) die Weien oder die graulich-Weien der Absonderung aus der Scheide mit unangenehm gnilostnym vom Geruch (erinnernd den verfaulten Fisch), besonders nach dem Geschlechtsakt, vor die Menstruation oder nach ihr.Er kann und standig sein, und, vorubergehend erscheinen.
  • Bei einigen Frauen werden das Brennen, das Jucken, beschleunigt motscheispuskanije, der Trockenheit in der Scheide und dem Schmerz wahrend des Geschlechtsakts beobachtet.
  • Bei einer langwierigen Stromung bakteriell waginosa und die Entwicklung nicht spezifisch waginita erwerben die Absonderungen aus der Scheide die gelbliche, grunliche Farbung, werden dicker, reichlich oder tworoschistymi.

Die Diagnostik gardnerellesa (bakteriell waginosa):

  • Die labormassige Diagnostik gardnerellesa stellt die besonderen Schwierigkeiten nicht vor. Informativst sind die Mikroskopie des Pinselstriches und DNS,die pzr-Analyse fur die Diagnostik gardnerellesa.
  • Fur die Aufspurung der begleitenden Flora hilft die Saat der abgetrennten Scheide auf disbakterios mit der gleichzeitigen Bestimmung der Sensibilitat der Flora zu den Antibiotika.
  • Fur die allgemeine Einschatzung des Bildes der Erkrankung ebenso wird die Durchfuhrung der Forschungen auf chlamidii, mikoplasmy, ureaplasmy, des Virus des Papilloms des Menschen und andere verborgene Infektionen bei den Frauen empfohlen.
  • Der Behandlung immer soll die komplexe labormassige Diagnostik SPPP und die Zustande der Flora der Scheide vorangehen.

Die Komplikationen gardnerellesa(bakteriell waginosa)

Fruher meinten, dass es gardnerelles den Schaden nicht bringt. Zur Zeit halten es fur den Risikofaktor der Entzundung der Anhangsel matki, der weiblichen Unfruchtbarkeit, der Fruhgeburt, der Komplikationen der Schwangerschaft und der Geburt.

Die Behandlung gardnerellesa(bakteriell waginosa)

Die Behandlung gardnerellesa die Aufgabe schwierig und langwierig. Es werden die Praparate, die zu den Verzug der Groe der bedingten-pathogenen Mikroorganismen beitragen, der Wiederherstellung der normalen Mikroflora der Scheiden,die die lokale Immunitat fordern ernannt, es wird die Korrektion der allgemeinen Immunitat immunomoduljatorami, den Vitaminen durchgefuhrt.
Die Hilfsfaktoren fur die erfolgreiche Therapie ist die allgemeine Festigung der Immunitat des ganzen Organismus, die Aufnahme der Vitamine, die ausgeglichene Diat.