Die Osternhuhnchen von den Handen

Den Feiertag des Heiligen Ostern schon bieten wir ganz bald, Ihnen die ausfuhrliche Meisterklasse an, wie die textilen Huhnchen-Handtaschen zu nahen. Hell und lustig, werden sie der originelle Schmuck eines beliebigen festlichen Tisches und der Dekor der Kucheninnenansicht.

Und des Huhnchens aus dem Stoff von den Handen – das ausgezeichnete Souvenir zum Ostern verwandt und nah, den Freunden und den Bekannten.

Die Besonderheit dieser Huhnchen besteht darin, dass sie sich sinteponom oder anderer Fullmasse wiedie weichen Spielzeuge nicht anfullen. In ihnen legen das gegenwartige, dekorative oder Schokoladenei. So dass diese Huhnchen-nessuschki – die gegenwartigen Beschutzer der Osterneier.

Ubrigens ist diese Meisterklasse eine schone Weise, mit dem Nutzen klein loskutki des bleibenden Stoffes zu verwenden.

Fur die Herstellung ist es notig:

  • Vielfarbig loskutki die Stoffe
  • Wollen des Fadens oder den Mouline
  • Die Scheren
  • Des Fadens fur das Nahen/Nadel
  • Das Lineal
  • Die Schablone fur die Herstellung des Schnittes

Der Prozess der Herstellung:

Ziehen Sie der Kinder zur Bildung der festlichen kleinen Arbeiten von den Handen heran – solche schopferische Beschaftigung wird ermoglichen, die Kinder mit den Symbolen Pacchi bekannt zumachen, wirdzur Entwicklung der Phantasie, der Beobachtungsgabe und der Einbildung beitragen.Und das Wichtigste –die Bildungder kleinen Osternarbeit zusammen mit den Kindern wird viel positiver Emotionen und Eindrucke bringen.