Was meteorism herbeiruft: die unerwarteten Grunde

Fur eine Menge der Menschen das Problem meteorisma – der Grund der moralischen Leiden, des Unbehagens, der standigen Angst und der Scham. In diesem Artikel werden wir von einigen Risikofaktoren des Entstehens meteorisma erzahlen, uber die die Mehrheit der Menschen nicht nachdenkt.

Die charakteristischen Hauptsymptome meteorisma – die Blahung und putschenije des Bauches, aufblahend oder schwatkoobrasnyje die Schmerzen im Bauch, die reichliche Absonderung der Gase (willkurlich oder unwillkurlich), das Gefuhl der Schwere und raspiranija im Bauch.

Meteorism kann ein Signal sein, das uber die ernsten Defekte im Organismus mitteilt, deshalb beim haufigen Gefuhl des Unbehagens, das mit der Bildung der Gase verbunden ist, es ist notig obratsja zum Arzt hinter der Konsultation.

Die unerwarteten Grunde meteorisma

1. Die sitzende Lebensweise schafft die stagnierenden Prozesse im Darm und provoziert gasoobrasowanije. Wenn auf der Arbeit Sie langwierig erzwungen sind, auf einer Stelle zu sitzen, machen Sie sich sich periodisch aufzustehen zur Regel und, zu gehen, in die mittagliche Pause zu spazieren. Veranstalten Sie die Fuspaziergange an den Abenden, nach dem Weg nach Hause. Es ist sehr nutzlich, die Zeit auf das funfminutenlange Laden am Morgen und dem Abend zu wahlen.

2.Gewohnlich perejedanijekann Grund meteorisma sein, deshalb ist besser, oft, aber den kleinen Portionen essen. Zu saglatywaniju der uberschussigen Zahl der Luft wahrend des Essens bringen den Gebrauch des Wassers wahrend der Annahme der Nahrung, die Gesprache, die Lekture und die Durchsicht des Fernsehers hinter dem Essen, das eilige Essen, die Nutzung der Kauradiergummis.

3. Der Versto einer Ernahrung kann die uberflussige Bildung der Gase herbeirufen. Die Organisation der rationellen Ernahrungnimmt die Ausnahme der Lebensmittel, die den groben Zellstoff enthalten (der Kohl, schtschawel, die Weintraube, die Stachelbeere), die Bohnenkulturen und die herbeirufenden Garungsreaktionen (der Kwass, das Bier, gasirowannyje des Wassers) auf. Es werden kislomolotschnyje die Lebensmittel, die brockeligen Breie (buchweisen-, hirse-), das Gemuse und die Fruchte in der gekochten Art (die Mohren, die Rube), das Fleisch nur in otwarnom die Art, das Brot weizen- dem Mehl grob pomola mit otrubjami empfohlen. Den Menschen, die neperenossimostju die Laktosen leiden ist notig es den Gebrauch der Milchlebensmittel zu beschranken.

Die Diatassistenten haben die Liste aus vier Lebensmitteln angelegt, die die Verdauung fordern und sind ein wirksames Mittel gegen die Blahung des Bauches, da die Mikroflora des Darms – der Spargel wohltuend beeinflussen, der Haferbrei, naturlich jogurty und papajja.

Die richtig ausgewahlte Ration einer Ernahrung und die gemassigten Portionen der Nahrung – dass ist Ihrem Darm notwendig, damit er ohne Storungen arbeitete.

4.Der Stress und die Unruhe– noch ein Grund meteorisma. Die psychoemotionalen Uberlastungen fuhren zum Krampf der abgesonderten Grundstucke des Darms, der Verzogerung peristaltiki, dem Versto der Mikrobiozonose des Darms und skapliwaniju der Gase im Magen-Darm-Kanal.

5.Die intensiven physischen Belastungen– 71 % der Menschen, die sich im Laufschritt regelmaig beschaftigen, haben die Probleme mit gasoobrasowanijem, die wegen der aktiveren Atmung wahrend der Trainings entstehen. Auf solches Problem stoen auch die Liebhaber des Yogas zusammen. Aber dort steckt der Grund meteorisma in anderem dahinter – einige Posen zwingen den Korper, den Gasen zu entgehen.

6. Die Medikamente vom Sodbrennen und dem Husten– die Hemmstoffe protonnoj die Pumpen, die das Sodbrennen behandeln, aktivieren die Bakterien im Darm, was zur Bildung der Gase bringt. In den Medikamenten vom Husten treffen sich podslastiteli sorbitol oder ksilit oft, die sehr schlecht verdaut werden und erzeugen slabitelnyj den Effekt, ich provoziere das Entstehen meteorisma.