Wie das Kinderdreiradfahrrad zu wahlen

Heute lasst die Vielfaltigkeit der Modelle der Dreiradfahrrader fur die Kinder zu, den Kindertransport auf einen beliebigen Geschmack, in Anbetracht der individuellen Belastung und des Alters des Kleinen auszuwahlen. Die Eltern zur Auswahl des Fahrrades sollen verantwortlich herankommen, um das Kind von den ungeahnten Verletzungen zu sichern.

In unserem Artikel werden wir erzahlen, worauf mussen bei der Auswahl des klassischen Dreiradfahrrades beachten.

Wie das Dreiradfahrrad fur die Kinder zu wahlen

Erstes, worauf mussen bei der Auswahl des Dreiradfahrrades beachten ist ein Alter des Knirpses. Der Kindertransport soll dem Alter des Kindes entsprechen, deshalb, das Fahrrad auf wyrost – nicht die beste Idee vom Gesichtspunkt der Sicherheit kaufen.
Die Arten der Dreiradfahrrader fur die Kinder:
  • welokoljaski (fur die Kinder bis zu 2 Jahren)
  • Das klassische Dreiradfahrrad (fur die Kinder von 2 bis zu 4 Jahren)
  • Die Modelle, vereinend beider Art (fur die Kinder von 2 bis zu 4 Jahren)

Das Steuerrad

Das Steuerrad soll nach der Hohe unbedingt reguliert werden, damit das Kinderdreiradfahrrad zusammen mit dem Kleinen wachsen konnte. Es ist sehr wichtig, das Fahrrad mit dem Begrenzer des Steuerrades zu wahlen, der das Kind vom Schlagund dem Ausfall aus dem Sattel bei der heftigen Wendung auf der Geschwindigkeit sichern wird. Es ist der spezielle Einschub, der auf dem Steuerrad festgestellt wird und beschrankt seine Bewegung um die eigene Achse.

Die Pedale

Beim Kauf des Dreiradfahrrades uberzeugen sich, dass sich die Pedale leicht drehen verlegen die unangenehmen Laute nicht. Sie sollen viel zu klein nicht sein: es ist viel leichter, die breiten Pedale, mit denen nicht soskalsywajet der Stiel zu drehen. Die ertragenen weit vorwarts Pedale konnen die Bewegung erschweren, und dem Kleinen werden viel Bemuhungen auf ihr Drehen gefordert.

Die Rader

Die standfesten und massiven Rader werden dem kleinen Radfahrer helfen, beliebige Hindernisse zu uberwinden. Der optimale Durchmesser solcher Rader bildet 12 Zolle.
Die Gummirader oder die Plastikrader mit der Deckung aus dem weichen Gummi werden die lautlose und weiche Fahrt sogar nach dem schmutzigen und rutschigen Weg gewahrleisten. Das Fahrrad mit solchen Radern ist es viel leichter, zu verwalten.
Auf rad- des Reifens braucht man, auch zu beachten – sie werden aus dem Plaststoff, des Stahls und der Aluminiumlegierungen herstellt. Des Reifens aus dem Aluminium unterscheiden sich durch die Haltbarkeit und die Leichtigkeit, sowie gut benehmen sich beim Bremsen.

Das Sitzen

Fur die Kinder von zwei Jahren, den Sitz in Kondition stultschika bevorzugter zu wahlen, aber wird der Radsattel auch zugelassen. Der Sattel soll viel zu abschussig nicht sein, es ist besser, den nicht rutschigen Sattel mit dem harten, umgurtenden Rand wahlen. Fur die richtige Bildung der Haltung ist es wichtig, dass der Sattel nach der Hohe reguliert wurde. Im Ideal, mit dem Fahrrad sitzend, soll das Kind von der Ferse den unteren Punkt des Pedals erreichen.

Die Empfehlungen nach Wahl des Kinderdreiradfahrrades

1. Beim Kauf des Dreiradfahrrades werden beachten, damit alle Details die stromlinienartige Form ohne spitze Winkel und die Vorsprunge hatten.
2. Ein wichtiger Parameter ist das Gewicht des Beforderungsmittels – das Kinderdreiradfahrrad soll eine Lunge sein, damit der Kleine es von der Stelle schieben konnte, und den Eltern bildete das Werk nicht, es auf den Spaziergang zu ertragen. Der Plastikrahmen erleichtert die Konstruktion wesentlich, aber stahl- ist es immerhin um vieles sicherer.
3. Das Kinderfahrrad soll standfest sein, anders kann er bei der falschen Verteilung des Gewichts umgeworfen werden.
4. Werden die Befestigung der Knoten und der Details vor dem Anfang des Betriebes beachten.
5. Ein Vorteil des Fahrrades wird der ausziehbare Rahmen, zulassend zu wachsen dem Fahrrad zusammen mit dem Kind, sowie die abnehmbaren zusatzlichen Details – das Trittbrettfur die Beine, der Griff der Verwaltung, ermoglichend den Eltern, den Prozess der Fahrt, oder die Sicherungsbarriere fur die Sicherheit des Kindes zu kontrollieren. Andere zusatzliche Elemente konnen klakson (die Klingel), benachrichtigend uber die Annaherung des kleinen Radfahrers, und die Handbremse, die den Kindern zulasst oder der Mutter werden, das Fahrrad auf der geneigten Oberflache anzuhalten.
Das Rollen mit dem Fahrrad entwickelt und festigt die Muskeln der Beine des Kindes, hilft dem Kleinen besser, die Handlungen zu koordinieren und, im Raum zu orientieren. Das richtig gewahlte Dreiradfahrrad wird der gegenwartige Freund fur das Kind, die Fahrten in der frischen Luft in eine der Lieblingsbeschaftigungen in die warme Jahreszeit umgewandelt.